Schon immer stand in unserem Hause Gastfreundschaft an erster Stelle.
so sah es früher aus

Schon mein Großvater Karl Lingl kümmerte sich zusammen mit seiner Frau Margarete mit viel Herz und noch mehr Oberpfälzer Humor um das Wohlergehen seiner Gäste. Viele Stammgäste verbrachten deshalb über viele Jahre sogar ihren gesamten Jahresurlaub in Neuhaus.

Durch den großen Saal war in der Gaststätte "Zum Heimgarten", so der offizielle Name,  immer etwas los:
das alte Schild
egal ob zur Kindstaufe, zur Hochzeit oder als Treffpunkt der ortsansässigen Vereine: bei uns wurde gefeiert, getanzt und natürlich auch immer viel diskutiert.

 

In der zweiten Generation wurde die "Gaststätte zum Heimgarten" von Emma Bauer - Tochter von Karl Lingl - und ihrem Mann Hans Bauer geführt. Dem Ruf der exzellenten Küche folgend, war der Heimgarten eine beliebte Anlaufstelle für Gäste aus der näheren und weiteren Umgebung. 

Das Kommunbraurecht das jeweils auf die Immobilie bzw. das Grundstück eingetragen ist, wird jetzt seit 2009 durch mich und meine Familie ausgeübt. Den Namen meines Großvaters verwendent, trägt mein Zoigl nun den offiziellen Namen "Lingl-Zoigl". Seit Anfang des Jahres 2011 wurde der normale Gaststättenbetrieb dahingehend verändert, dass wir uns jetzt als reine Zoigl-Stube mit würzigem Bier und deftigen Brotzeiten einem immer größer werdenden Publikum präsentieren.das neue Logo

Ich würde mich sehr freuen Sie bald auf einen süffigen Zoigl bei uns begrüssen zu können.

Es grüßt Sie herzlichst Ihr

Klaus Bauer mit Familie & Team

Burgstr. 1
92670 Neuhaus
Telefon: 09681 / 1313

  Lingl-Zoigl auf Facebook  

Altneihauser Wanderfreunde